Skip navigation

Die 2000er Jahre

Die 2000er Jahre sind geprägt von islamistischen Terroranschlägen und resultierenden Kriegen im Nahen Osten, im Zuge derer auch Diktator Sadam Hussein gestürzt wird.

Über die Küsten des indischen Ozeans jagt ein Tsunami, über den Südosten der USA fegt Hurrikan Katrina.

In der EU wird der Euro als neue Währung eingeführt. In deutschen Wohnzimmern flimmert erstmals "DSDS" über den Bildschirm.

Meilensteine der 2000er Jahre

2000 – Die Expo 2000 in Hannover wird eröffnet

Am 1. Juni 2000 wird die Weltausstellung Expo2000 in Hannover eröffnet und zieht 18 Millionen Besucher in die Landeshauptstadt Niedersachsens. Unter dem Motto „Mensch, Natur und Technik – Eine neue Welt entsteht“ stellen sich 155 Länder der Welt vor."

Mehr Informationen

2001 – Blässinger entwickelt die Eigenmarke VBB

Start der Wälzlager-Eigenmarke VBB von Blässinger. Ausgewählte Wälzlager werden bei zertifizierten Herstellern nach DIN-Norm in China produziert.

Mehr Informationen

2001 – Terrroranschläge in den USA

Am 11. September 2001 verübt das islamistische Terrornetzwerk al-Quaida vier zeitgleiche Terroranschläge auf die Vereinigten Staaten von Amerika. Die Symbole, die sie zerstörten, waren präzise ausgewählt: Das Pentagon als Symbol der Macht, das World Trade Center als Symbol des Kapitals und der Wirtschaft. Die Ereignisse kosten fast 3.000 Menschen das Leben und gehen als 9/11 in die Geschichte ein.

Mehr Informationen

2002 – Der Euro ist da

Der Euro wird am 1. Januar als Bargeld eingeführt und löst damit die nationalen Währungen der teilnehmenden Länder ab.

Mehr Informationen

2002 – Blässinger stellt seinen 100. Mitarbeiter ein

Zeitgleich tritt Till Blässinger als Prokurist ins Unternehmen ein.

2004 – Till Blässinger steigt in die Geschäftsführung ein – Eröffnung der Niederlassung Kassel

Gemeinsam mit Vater Hans-Peter führt er das Familienunternehmen. Die Blässinger Wälzlagertechnik GmbH übernimmt die Wälzlager- und Lineartechnikgeschäfte der Carl Siebert GmbH + Co. KG. Diese wird später in die Josef Blässinger GmbH + Co. KG integriert. Es folgt die Eröffnung der Niederlassung Kassel.

2004 – Tsunami Katastrophe im indischen Ozean

Ein unterseeisches Erbeben mit Epizentrum vor der Nordwestküste Sumatras löst am 26. Dezember eine Reihe verheerender Tsunamis an den Küsten des Indischen Ozeans aus. Das Beben und seine Folgen kosten ca. 230.000 Menschen das Leben, viele deutsche Urlauber sind unter den Opfern."

Mehr Informationen

2005 – Blässinger gründet das Tochterunternehmen BEST

Das Tochterfirma "Blässinger Engineeing Service + Technologie GmbH“ bietet, Lösungen rund um Wälzlager und Spindeln. So gehören kundenspezifische Sonderlager, individuell konfigurierte und gefertigte Baugruppen sowie die Entwicklung und Fertigung von Werkzeugmaschinenspindeln sowie Servicedienstleistungen wie Reparatur und Analyse zum Portfolio.

2005 – Angela Merkel wird Bundeskanzlerin

Angela Merkel wird die erste Frau im Amt des Bundeskanzlers der Bundesrepublik Deutschland. Bei der Bundestagswahl im September erhält sie 397 der 611 gültigen Stimmen und tritt am 22.11.2005 ihr Amt als Nachfolgerin von Gerhard Schröder an.

Mehr Informationen

2007 – Deutschland ist Handball-Weltmeister

Zum dritten Mal nach 1938 und 1978 gelingt der Mannschaft in einem packenden, teilweise hektischen Endspiel in Köln ein 29:24 Sieg gegen Polen.

Mehr Informationen

2008 – Blässinger: Eröffnung einer weiteren Lagerhalle in Ostfildern-Kemnat

Mit der Erweiterung des Standortes um die 1.000 Quadratmetergroße Lagerhalle wird die erste eigene Konfektionierung von Linear- und Antriebstechnik ermöglicht.

2009 – Usain Bolt ist der schnellste Mann der Welt

Bei den Weltmeisterschaften in Berlin gewinnt Usian Bolt am 16.08.2009 über 100 Meter die Goldmedaille und verbessert seinen eigenen Weltrekord auf 9,58 s. Dabei erreicht Bolt zwischen der 60- und 80-Meter-Marke eine durchschnittliche Geschwindigkeit von 44,72 km/h.

Mehr Informationen

2009 – Gründung der Blässinger GmbH in Österreich

Die Vertriebsaktivitäten mit eigenem Außendienst in Österreich führen zur Gründung der Blässinger GmbH in Liezen und damit zur ersten Auslandsgesellschaft. In Ostfildern-Kemnat wird das neue Automatische Kleinteilelager (AKL) in Betrieb genommen.

2009 – "Avatar" kommt in die Kinos

Avatar – Aufbruch nach Pandora ist ein US-amerikanischer Science-Fiction-Film des Regisseurs James Cameron, der am 17. 12.2009 in den Kinos startet. Weltweit spielt der Film 2,79 Milliarden US-Dollar ein und steht damit bis heute an Platz zwei der erfolgreichsten Filme."

Mehr Informationen